Switch Poker für iPhone, Android und iPad im Test: Multi-Tabling auf Handy und Tablet

UPDATE April 2016: Das Ende des Echtgeld Poker bei Switch Poker

Nach mehr als fünf Jahren am Markt zieht sich Switch Poker im Frühling 2016 als Anbieter von Echtgeld Poker zurück. Auf der Homepage des mobilen Pokerraums erscheint inzwischen eine Nachricht, dass keine Einzahlungen mehr akzeptiert werden. Auszahlungsanträge nimmt Switch Poker weiterhin entgegen. Mehr Infos in unserer News. Wir empfehlen als Alternative eine der folgenden Apps:

Die besten Poker Apps

888casino 293x90
Wie 888poker zählt auch das 888casino zu den besten Glücksspielanbietern am Markt. Wer nicht nur pokern will, sollte hier sein Glück versuchen.
888poker 293x90
888poker ist schon seit Jahren unsere Nummer 1. Eine hervorragende App mit unterhaltsamen Pokervarianten. Jetzt mit 88$ gratis ohne Einzahlung testen.
bwin logo 293x90
Bwin kann mehr als nur Sportwetten. Die bwin Poker App ist eine der besten auf dem Markt. Für alle, die auch ab und zu mal eine Wette abgeben wollen, ist bwin die perfekte Wahl.
full tilt 293x90
Full Tilt hat die Krise überwunden und ist seit der Übernahme durch PokerStars vor einigen Jahren wieder zu einem seriösen Pokeranbieter gewachsen.
ironpoker logo2 293x90
Iron Poker war einmal ein Top-Anbieter im iPoker Netzwerk, inzwischen ist die Marke in Titanpoker aufgegangen. Am guten Angebot hat das nichts geändert.
ladbrokes logo 2 293x90
Im iPoker Nertzwerk gibt es immer weniger gute Anbieter. Die Ladbrokes Poker App zählt zu den Angeboten, bei denen Ihr zugreifen könnt.
betfair 2 293x90
Betfair zählt zu den besten Angeboten im iPoker Netzwerk. Dank Multitabling und Fast Fold eine Top-App!
partypoker logo 293x90
Die Party Poker App hat in den letzten Jahren stark aufgeholt und gehört inzwischen zu den besten mobilen Poker Clients auf dem Markt. Die Versionen für iPhone und Android haben im Test gleichermaßen überzeugt.
UnibetApp 293x90
Die Unibet Poker App hat einen deutlichen Satz nach vorne gemacht. Endlich ist die App auch systemübergreifend verfügbar. Technisch überzeugend!
redkings poker logo 293x90
Die Redkings Poker App hinterlässt im Test einen gemischten Eindruck. Der Wechsel zu Microgaming hat nicht nur Positives gebracht. Unter dem Strich eine solide App mit Luft nach oben.

Original Beitrag – VERALTET

SwitchPoker 400x260

poker-apps.net testet alle wichtigen Apps, die Echtgeld-Poker auf iPad, iPhone und Android-Geräten ermöglichen. Heute im Review: Switch Poker. Der Online-Pokerraum ermöglichte als erster Anbieter Pokern um echtes Geld auf dem Handy, Smartphone und Tablet-PC und ist bis heute der einzige Anbieter von Multi-Table-Pokern für Mobilgeräte.

Verfügbarkeit: Switch Poker ist streng genommen keine App sondern ein extrem flexibler Browserclient, der es mit fast jedem modernen Endgerät möglich macht, mobil auf Handy, Smartphone und Tablet gegen echte Spieler um bares Geld zu pokern. Ob auf Google-Handys, Android-Tablets, dem iPhone oder dem iPad – SwitchPoker läuft überall und wird einfach im mobilen Safari-Browser oder Chrome aufgerufen. Auch die Registrierung ist einfach. Natürlich ist es ebenso möglich, am Desktop-Rechner oder Notebook zu spielen. Daher gibt es die volle Punktzahl.
Ergebnis: 15 von 15 Punkten

Einzahlungsbonus und Rakeback:
Einen klassischen Bargeldbonus für Einzahler bietet Switch Poker ebensowenig wie einen Rakeback-Deal an. Die Seite wirbt aber damit, dass Spieler einen kostenlosen iPod touch oder sogar ein iPad geschenkt bekommen, wenn sie die nötigen Punkte freispielen. Wer bei der Erst-Einzahlung von mindestens 50€ den Bonuscode FREEIPOD eingibt, benötigt 60000 Punkte für einen iPod Touch. Wer 150€ einzahlt und den Code FREEIPAD eingibt, bekommt bei 100k Punkten als Bonus ein iPad. Außerdem gibt es ein refer-a-friend-Programm: wer einen Freund wirbt, der 20k Punkte erspielt, bekommt 50€ gutgeschrieben. Damit es sich für den Freund lohnt, winken ihm ebenfalls 50€. Da die zu erreichenden Punktzahlen sehr hoch sind und es keine teilweise Bonusauszahlung in kleinen Schritten gibt, sorgt dies für einen Punktabzug.
Ergebnis: 8 von 15 Punkten

Funktionsumfang und Komfort:
Der Handy-Client ist einfach gehalten, wie derzeit bei Poker-Apps für Tablets und Smartphones üblich. Ein Alleinstellungsmerkmal: Switch-Poker macht Multi-Table-Poker auf iPad, iPhone und Android möglich. Der Client kann bis zu vier Tische gleichzeitig darstellen. Der aktive Tisch wird dabei groß dargestellt, die anderen minimiert am linken Bildschirmrand. Ist man an einem minimierten Tisch am Zug, färbt sich der Tisch rot. Insgesamt ist das Handling für die gebotene Einfachheit ordentlich, wenn auch nicht perfekt. Komfortfunktionen wie vorzeitiges Checken oder Folden fehlen. Der Schieberegler, mit dem die Höhe der Einsätze eingestellt wird, erfüllt seine Funktion gut. Ein Vierfarben-Deck lässt sich ebenfalls aktivieren.
Ergebnis: 9 von 15 Punkten

Optik:
Der Client ist sehr übersichtlich, jedoch keine Augenweide. Daher Abzüge in der B-Note.
Ergebnis: 7 von 10 Punkten

Spielfluss und Zahl der Spieler:
Da Switch Poker Multi-Tabling auf Android, iPhone und iPad ermöglicht, ist der Spielfluss für eine Mobil-Poker-Anwendung ordentlich. Häufig bremst jedoch die fehlende Spielermasse die App aus. Es gibt zwar auf vielen Levels mehrere Tische – es ist aber ncht immer genug los, um diese auch zu füllen und Multi-Table-Poker zu ermöglichen.
Ergebnis: 17 von 25 Punkten

Gegnerniveau:
Switch Poker ist ein kleiner Pokerraum, der wegen seiner spezialisierten Ausrichtung (Multi-Tabling auf iPad, iPhone und Android) eher ambitionierte Pokerspieler ansprechen dürfte. Da mobil um Echtgeld Pokern im Trend liegt, kommen jedoch auch immer wieder neue und unerfahrene Pokerspieler zu Switch-Poker.
Ergebnis: 14 von 20 Punkten

Gesamtwertung: 70 von 100 Punkten

Verwandte Artikel

Schreibe einen Kommentar